Mentale Geburtsvorbereitung

"We're the only species on earth to doubt our ability to give birth." Ina May Gaskin

Viele Frauen haben Angst vor der Geburt. Das Bild der sich vor Schmerz windenden Frau hat sich längst ins kollektive Gedächtnis eingebrannt.
Das muss nicht sein! Angst bremst nur die unglaubliche Kraft einer Geburt. Frauen können gebären, sie sind genau dazu gemacht. Eine Geburt ist ein wundervolles Ereignis welches die Frau in ihrer Weiblichkeit bestärkt und beflügelt. Die Geburt ist die Kraftquelle des Mutterseins.

"If you change the way you view birth, the way you birth will change." Marie Mongan

Es gilt diese Fähigkeit zum Gebären wieder in sich zu entdecken. Im mentalen Geburtsvorbereitungskurs werden veraltete Denkmuster überschrieben und durch eine positive und entspannte Haltung gegenüber der Geburt ersetzt. Dies geschieht zum einen über die Praktiken des Hypnobirthing-Konzeptes und zum anderen über Information zur Physiologie der Geburt. 
Des Weiteren wird das Paar durch offene Kommunikation auf die Geburt und das Elternsein vorbereitet und ausführlich über die Routine in der Geburtshilfe informiert, so dass man selbstbestimmt gebären kann.

Der Kurs soll das Paar bestärken, so dass es sich voller Mut und Vertrauen auf die Geburt ihres Kindes einlassen können. 

Schwerpunkte des Kurses

  • Entspannungs-, Atem- und Körperwahrnehmungsübungen
  • Abbau von Ängsten
  • Förderung des Selbstvertrauens und der Selbstsicherheit in Bezug auf die Geburt
  • Förderung der Bindung zum ungeborenen Baby
  • Stärkung der eigenen Intuition
  • Kennenlernen und Anwendung der mentalen Gesetzmässigkeiten

Die Vorteile

  • positives Erleben von Schwangerschaft und Geburt
  • kürzere und leichtere Geburt
  • medikamentöse Interventionen unter der Geburt seltener
  • wesentlich weniger Dammschnitte
  • schnellere Erholung nach der Geburt
  • friedlichere Babys

Der Kurs basiert auf der Lehre der mentalen Geburtsvorbereitung von Nicole Regli aus Kriens.